Azyma

   The Greek term for unleavened bread used in the Eucharist (q.v.) by the Armenian church, and later by the Latin church. The Byzantine church used leavened bread (enzyma). An issue in the church schism of 1054 (q.v.), it was a further bone of contention at the Council of Lyons (q.v.) in 1274, and later in 1438-1439 at the Council of Ferrara-Florence (q.v.). To average Byzantines it came to symbolize just how irreconcilable were their differences with the West.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Azyma — (gr. ἄζυμα, ungesäuert , ohne Hefe ) ist eine Bezeichnung für ungesäuertes Brot, welches bei Eucharistiefeiern der armenischen und lateinischen Kirchen verwendet wird. Geschichte Der Gebrauch ungesäuerten Brotes bei religiösen Handlungen hat… …   Deutsch Wikipedia

  • Azyma — (griech., hebr. Mazzoth), ungesäuertes Backwerk (Brot oder Kuchen), dergleichen die Juden während des Passahfestes, die abendländischen Christen beim Abendmahl genießen. Festum azymorum (Chag Hammazzoth), soviel wie Passah (s. d. und Ostern) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • AZYMA — Hebr. Gap desc: Hebrew, cuius vocis origo non liquet. Docet tamen ex Arabismo, Bochartus, Gap desc: Hebrew proprie esse puros et sinceros panes et ab omni fermento expurgatos, quod corruptionis esse genus voluerunt multi Veteres. Hinc Hieronym. 1 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Azyma — Azy|ma die (Plur.) <über kirchenlat. azyma aus gleichbed. mgr. ázyma, Plur. von ázymon, vgl. ↑Azymon>: 1. Plur. von ↑Azymon. 2. umschreibende Bez. für das Passahfest (vgl. ↑Passah 1) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Azyma — Azy|ma: Pl. von ↑Azymon …   Universal-Lexikon

  • Coleophora azyma — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum: Arthropoda Class: Insecta …   Wikipedia

  • Azymenstreit — Die Artikel Azyma und Azymon überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Humbert de Silva Candida — Humbert von Silva Candida (auch Humbert von Moyenmoutier, * um 1006 oder 1010; † 5. Mai 1061) war ein katholischer Kardinal und Benediktiner. Er war ein einflussreicher Kleriker in Rom, engster Vertrauter mehrerer Päpste und theoretischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Humbert von Moyenmoutier — Humbert von Silva Candida (auch Humbert von Moyenmoutier, * um 1006 oder 1010; † 5. Mai 1061) war ein katholischer Kardinal und Benediktiner. Er war ein einflussreicher Kleriker in Rom, engster Vertrauter mehrerer Päpste und theoretischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Humbert von Silva Candida — (auch Humbert von Moyenmoutier, * um 1006 oder 1010; † 5. Mai 1061) war ein katholischer Kardinal und Benediktiner. Er war ein einflussreicher Kleriker in Rom, engster Vertrauter mehrerer Päpste und theoretischer Wegbereiter der von Gregor VII.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.